Alpenüberquerung Südtirol

mit eigenem Pferd,
6 Tage

Liebe Wanderreiter,

Wer von uns Pferdemenschen hegt ihn nicht, den Traum einmal als Sattel im Schnee durch die verlassenen Gebiete der Berge zu streifen? Der Pinzgauer Sternritt ist ein Trail, den die beiden Freunde Bianca & Simone gegründet haben, um Reitern aus verschiedensten Ländern diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Komm mit uns auf einen Ritt entlang der höchsten Wasserfälle Europas, lass uns auf einer urigen Alm mitten im Nationalpark Hohe Tauern in guter Gesellschaft anstoßen und über das Leben philosophieren.

Ganz nach dem Motto:

“Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.”

Liebe Wanderreiter,

Wer von uns Pferdemenschen hegt ihn nicht, den Traum einmal als Sattel im Schnee durch die verlassenen Gebiete der Berge zu streifen? Der Pinzgauer Sternritt ist ein Trail, den die beiden Freunde Bianca & Simone gegründet haben, um Reitern aus verschiedensten Ländern diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Komm mit uns auf einen Ritt entlang der höchsten Wasserfälle Europas, lass uns auf einer urigen Alm mitten im Nationalpark Hohe Tauern in guter Gesellschaft anstoßen und über das Leben philosophieren.

Ganz nach dem Motto:

“Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.”

 

 

6 Tage auf Wanderritt über die Alpen

Eine geführter Alpenüberquerung von Prettau zum Pragser Wildsee, die Perle der Dolomiten. Wir sind über 6 Tage hinweg von morgens bis abends im Sattel unterwegs und kehren abends in Hütten ein, wo Mensch und Pferd sich in aller Seelenruhe erholen können. Begleitet werden wir vom zweiten Guide Vroni (im Sattel ans Meer) und unserem Tross Freda, die uns Reitern den Rücken freihält (Paddocks auf & abbauen, Pferdefütterung, Notfall-Hänger,..)

Ein Trail für erfahrene Wanderreiter mit eigenem Wanderreitpferd, die die Kultur des Wanderreitens mit einem Hauch von Abenteuer erleben wollen. Auf uns warten viele tausend Höhenmeter, eine Gruppe Gleichgesinnter und eine Woche, die keiner von uns mehr vergessen wird.

VORAUSSETZUNG:

– Erfahrung und Training im Wanderreiten, sowohl Mensch als auch Pferd
– gute Kondition, Trittsicherheit, in allen 3 Gangarten an jeder Postion in der Gruppe reitbar
– Liebe zum Pferd
– Respekt vor der Natur
– Kameradschaft

ÜBERNACHTUNG:

Wir übernachten auf vorgeplanten Hütten in den Bergen, in denen Luxus klein und Erholung groß geschrieben wird. Wir schlafen in Mehrbettzimmern / Bettenlagern inkl. Frühstück, Einzelzimmer sind meist nicht möglich. Unsere Pferde sind auf Graspaddocks mit genug Heu und Wasser eingezäunt, evtl. Regendecken können im Hänger verstaut werden.

ABLAUF:

Wir reiten nicht nur 6 Tage lang von morgens bis abends durch die Berge, sondern werden gemeinsam Geschichte schreiben. Frühstück gibt’s auf der Hütte, Mittags bedienen wir uns meist am Proviat unserer Satteltaschen (oder nehmen eine Rast mit Kasspatzerl auf einer Alm mit) und Abends essen wir á la Carte auf der Hütte / in Restaurants.

Die Anreise erfolgt am Tag vor Rittstart in Prettau, die Abreise einen Tag nach Rittende ebenseo in Prettau. Nach der Ankunft am Pragser Wildsee werden die Reiter vom Tross zurück nach Prettau gebracht, um die Pferde im Hänger abzuholen.

CORONA:

Uns ist bewusst, dass jegliche Zukunftsplanung gerade ziemlich unsicher sein kann. Trotzdem haben wir uns dazu entschieden, die Trailplaung 2021 in die Hand zu nehmen, in der Hoffnung wieder ganz normal durch die Länder reiten zu können.
Sollten die allgemeinen Beschränkungen (Ausgangsbeschränkungen, Quarantäne, …) bis zum Termin anhalten oder wieder neu aufgesetzt werden oder der Reiter aufgrund von Corona bedingten Maßnahmen nicht teilnehmen können, ist die Anmeldung natürlich nicht verloren, sondern es gibt 2 Möglichkeiten:

  • es findet sich ein für alle Reiter passender Ersatztermin
  • die Anmeldegebühr wird zu einen 2 Jahre gültigem Gutscheinen für weitere, selbige Trails (ohne Aufpreis) oder für einen anderen Trail (bei höhere Anmeldegebühr mit dementsprechendem Aufpreis)

Nebelhorn-Wanderreiten-Pferd-Schnee

Ort & Rittführer

Ort: Prettau über die Ochsenlenke, Rein und Olang an den Pragser Wildsee

Rittführer: Pferdetrainerin Simone Hage & Wanderreiterin Vroni Haun

Nebelhorn-Wanderreiten-Pferd-Schnee

Investition

Investition für 6 Tage auf Wanderritt, inkl. Frühstück. inkl. 7 Übernachtungen für Mensch und Pferd

1800€

Individuelle Ratenzahlung  ist möglich, kontaktiere uns bei Bedarf gerne.

Nebelhorn-Wanderreiten-Pferd-Schnee

Pferde

– Nachts: Graspaddock (Stromzaun, einzeln oder in bekannten Gruppen, Tross baut Zaun auf)

– Heu inkl.

– Kraftfutter & Decken transportiert der Tross

– Tross bringt Reiter nach Rittende zu den Hängern

Termine und Anmeldung

 

Du willst Dich anmelden, hast aber noch offene Fragen? Gar kein Problem, schreib mir einfach eine Mail oder rufe mich ganz unverbindlich an. Ich freue mich, von Dir zu hören:)

E info@simone-hage.de

M 0049 172 9920783

Termine und Anmeldung

 

Du willst Dich anmelden, hast aber noch offene Fragen? Gar kein Problem, schreib mir einfach eine Mail oder rufe mich ganz unverbindlich an. Ich freue mich, von Dir zu hören:)

E info@simone-hage.de

M 0049 172 9920783

1. – 6. September 2021

mit eigenem Pferd, 6 Reittage
B-Ritt